Bilder Upload

Schoellershammer

#1 von Danji , 29.01.2010 12:58

Es kommt natürlich darauf an was man als Airbrusher überhaupt machen möchte.
Für Illustrationen:
Schoellershammer Airbrushpapier
Hochweißes, glattes Zeichenpapier der Spitzenklasse aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff und Hadern, 250 g/qm. Das Papier ist doppelt spezialgeleimt, d.h. Oberfläche und Papierinneres sind mit Spezialleim versehen, wodurch eine einwandfreie Wiederbezeichenbarkeit auch nach extremen Radier- und Schabevorgängen erreicht wird. Licht und alterungsbeständig. Absolut klebebandfest, keine Geisterlinien an den Schnittkanten des Maskierfilms. Ist sehr gut geeignet zum radiern und bedingt kratzbar.

Schoellershammer Airbrushkarton
Hochweiß, Stärke 1,5mm, glatte Oberfläche, Format 51 x 73cm, maßhaltig, licht- und alterungsbeständig, radier-, schabe- und klebebandfest, sehr gute Planlage, hohe Stabilität. Die Arbeitsfläche ist hochweißes Zeichenpapier aus chlorfrei gebleichtem Zellstoff und Hadern. Doppelt spezial geleimt, d. h. Oberfläche und Papierinneres sind mit Spezialleim versehen, dadurch ist eine einwandfreie Wiederbezeichenbarkeit auch nach Radier- oder Schabevorgängen gewährleistet. Rückseite ist grau gegenkaschiert. Klebebänder und Anreibesymbole haften sicher und lassen sich rück-standslos entfernen. Hervorragend geeignet für Tusche, Bleistift, Marker, Pinsel und Airbrush.

Desweiteren kann man auch Zeichenkarton nutzen ab 190 g/m² ist es ähnlich dem Airbrushpapier, man sollte sich aber im Klaren sein, das bei dem richtigen Material wie eben Aibrushpapier/Karton andere Ergebnisse erzielt werden als bei ähnlichem. Eine Investition lohnt sich dann dort auch.

Dann gibt es zum Beispiel Bistrol Karton, mit diesem habe ich selbst aber noch keine Erfahrungen gemacht.

Ihr könnt gern eure Erfahrungen, Meinungen und Kritiken zu den verschieden Untergründen hier äussern.


Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen - fürchte Dich nur stehen zu bleiben!
(Chinesisches Sprichwort)

 
Danji
Airbrushwahnsinniger
Beiträge: 293
Registriert am: 26.01.2010


RE: Schoellershammer

#2 von gesperrter Kunde , 09.02.2010 17:33

ich hab derzeit bristol-karton vom boesner, eine wirklich preiswerte alternative zum schölli. muss aber zugeben dass ich mit vorliebe nen zeichenblock verwende, nen normalen 3 ähren-block. ich mag die grobe oberfläche eher.

 
gesperrter Kunde
Farbflaschenschüttler
Beiträge: 13
Registriert am: 29.01.2010


RE: Schoellershammer

#3 von Danji , 09.02.2010 21:17

Wenn du den Bristol Karton nutzt, geht dann das radieren und kratzen wie beim Schölli G4? Den gibt es bei mir auch in der Nähe und als Alternative dann natürlich nicht zu verachten.

LG...Danji


Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen - fürchte Dich nur stehen zu bleiben!
(Chinesisches Sprichwort)

 
Danji
Airbrushwahnsinniger
Beiträge: 293
Registriert am: 26.01.2010


RE: Schoellershammer

#4 von Heike , 02.04.2010 09:36

Bei Boesner gibt einen Präsentationskarton von Dorée. Das ist der: dorée / Grafik-/ Präsentationskarton.
Produktbeschreibung:
Weißer Grafik-, Reinzeichnungs- und Präsentationskarton, Stärke 1,4 mm, Format 50 x 70 cm. Sehr gute Planlage, spezialgeleimt, glatt, radierfest, klebebandfest. Sehr gut geeignet für Tusche, Bleistift, Marker und Airbrush. Der Karton lässt sich auch gut als Passepartoutkarton einsetzen.

Mit diesem Karton habe ich selber schon praktische und gute Erfahrung gemacht, was das Radieren und Schaben/Kratzen angeht. Kann ich also guten Gewissens empfehlen

Heike  
Heike
Farbflaschenschüttler
Beiträge: 21
Registriert am: 01.04.2010


RE: Schoellershammer

#5 von Danji , 02.04.2010 11:50

Hi Heike,

Menno, eindeutig zu spät, für mich im Moment. Ich hab mir grad erst 10 Blatt Bristol Karton zugelegt. Hatte von verschiedenen gehört, dass der auch gut sein soll und daher probier ich ihn einfach mal aus. Dann wird´s beim nächsten Mal der Karton von Dorée, falls ich mit dem Bristol nicht so zufrieden sein sollte. Danke dir für deinen super Tipp Heike!

LG...Dani


Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen - fürchte Dich nur stehen zu bleiben!
(Chinesisches Sprichwort)

 
Danji
Airbrushwahnsinniger
Beiträge: 293
Registriert am: 26.01.2010


RE: Schoellershammer

#6 von freeart , 03.04.2010 20:33

dann meld ich mich auch mal wieder nach längerer pause ...

momentan bin ich auch am untergrund suchen
und ich muss sagen dass ich recht zufrieden bin

ist zwar mit aufwand verbunden aber naja

ich mache folgendes:
-> karton selbst grundieren
-> mit zwischenschliff also 1200er schleifpapier damit die oberfläche auch schön glatt wird
-> dann abermals grundieren und wieder schleifen usw... bis die gewünschte oberflächengute da ist
-> gute radierbarkeit jedoch von der verarbeitung eher wie eine leinwand lässt sich auch gut drauf kratzen

-> darauf achten dass ein möglichst dicker karton verwendet wird der sich nicht wirft wenn man ihn grundiert

mein bild JustSkulls ist zb auf einem solchen karton entstanden ...

lg freeart

 
freeart
Farbflaschenschüttler
Beiträge: 23
Registriert am: 11.02.2010


   


Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
GB Pics -
Powered by
Eigene Homepage
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor