Bilder Upload

Akt ein Versuch

#1 von Cloun , 30.07.2010 23:54

Moin moin

habe heute mal wieder Versucht die Gun zu bewegen. Leider ist es nicht so recht was geworden, aber seht selbst. Leider habe ich nicht auf die Proportionen geachtet, werde es aber noch einmal brushen und dann hoffe ich alles richtig und vor allen zu Ende zu brushen.


LG.... Frank

blase nicht das Licht des anderen aus, denn es könnte morgen schon deines sein.

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum

 
Cloun
Nadelputzer
Beiträge: 103
Registriert am: 27.01.2010


RE: Akt ein Versuch

#2 von Danji , 31.07.2010 13:41

Huhu Cloun,

na es war doch schon mal ein guter Versuch. Zuerst würd ich mal sagen, Brüste nicht maskieren, eine lose Schablone reicht da völlig aus. Das Grau würd ich auch nicht so vertiefen, eher mit unterschiedlichen Hauttönen arbeiten. Dannn wart ich auf deinen 2. Versuch.

LG....Danji


Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen - fürchte Dich nur stehen zu bleiben!
(Chinesisches Sprichwort)

 
Danji
Airbrushwahnsinniger
Beiträge: 293
Registriert am: 26.01.2010


RE: Akt ein Versuch

#3 von soulreaver , 03.08.2010 18:44

Huhu Clown,

also ich würde dir für den nächsten versuch einpaar tipps mit geben...

ich würde mit min. 3 Hautfarben arbeiten

1. versuche den Körper mir einer hellen Hautfarbe als foundation zu machen. AM besten in deckender Arbeitsweise(mit weiß gemischt). Wobei du die hellesten stellen am Körper auch etwas freilassen kannst.

2. Danach würde ich mit einer dunkleren Hautfarbe die dunkleren bereiche des körpers brushen. hier würde ich halbopak arbeiten (halbdeckend)
3. zum schluss würde ich die schatten brushen und die kleinen abstufungen mit transparenter arbeitsweise also normal anpassen.
Ich arbeite wenn ich den mal was in farbe mache immer mit beiden techniken, sprich deckend u. transparent. da deckende Arbeitsweise immer einen leicht stumpfen, trostlosen Charakter hat. Dies rührt aber von der sogennannten "übersättigung" her. Da passiert es auch mal ganz schnell das die Farben mal nen grauschimmer bekommen. Aber mit etwas übung geht das schon ;-)

Hffe ich konnte dir einen kleinen Tipp geben für die nächste arbeit.

Ach zum schluss bevor ich es vergesse. Beim BH mit wenig druck arbeiten und die Farbe etwas mehr verdünnen. so 1:3 reicht meistens.

Lg Matze

soulreaver  
soulreaver
Farbflaschenschüttler
Beiträge: 28
Registriert am: 29.01.2010


   

Fallen Warrior nach Vorlage von Freeart
Wer bin ich ?

Image and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPicImage and video hosting by TinyPic Image and video hosting by TinyPic
GB Pics -
Powered by
Eigene Homepage
Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor
Datenschutz